Kategorien
DeliKaktus Nachrichten Reis Rezepte

Mittelmeer Risotto

Serviermenge: 8 Portionen
Zubereitungszeit: ca. 4 h

Zutaten

2,5 l Wasser
250 g Weiβe Riesenbohnen (werden über Nacht eingeweicht)
500 g Milchreis
3 rote Paprika, gewürfelt
2 Zucchini, in dicke Scheiben geschnitten
50 ml Olivenöl
50 g getrocknete Tomaten fein geschnitten
50 g Kapern
2 Bund Petersilie fein gehackt
2 große gepresste Knoblauchzehen
30 ml Apfelessig
1 Bund Basilikum fein gehackt oder 6 EL getrockneter Basilikum
10 frische Oregano-Zweige fein gehackt oder 8 EL getrockneter Oregano
5 frische Salbeiblätter fein gehackt
2 Bund frischer Dill fein gehackt oder 4 EL getrockneter Dill
1 Bund frische arabische Nana-Minze fein gehackt oder 4 EL getrocknete Minze
½ TL Pfeffer
etwas Salz, je nach Geschmack

Vegane Parmesan-Mischung
50 g Mandelmehl
20 g Nährhefe
eine Prise Salz

Zubereitung

  1. Die Bohnen über Nacht im Wasser in einem sehr groβen Topf (mind. 8l Füllmenge) einweichen.
  2. Die Bohnen zum Kochen bringen und den entstanden Schaum mit einem groβen Löffel abschöpfen. Nun die Hitze bis zum Mimimum reduzieren, und den Deckel auf den Topf legen. Ab dann gilt die Kochzeit von 2 – 3h, bis die Bohnen weich gekocht sind.
  3. Während die Bohnen kochen, das Gemüse mit einem Löffel auf einem Backblech und dem Öl vermischen und dann im Ofen für 20min bei 200°C grillen, bis es eine goldbraune Farbe hat.
  4. Wenn die Bohnen weich gekocht sind, in eine Schüssel abschöpfen und darin für später aufbewahren. Das Bohnenwasser aufbewahren, um damit den Reis zu kochen.
  5. Den Reis in einer Schüssel waschen.
  6. Den gewaschenen Reis in das Bohnenwasser geben, um ihn darin unter ständigem Rühren zum Kochen zu bringen. An dieser Stelle kann etwas Salz hinzugegeben werden. Gegen Ende des Kochvorgangs kann es sein, dass der Reis am Boden kleben bleibt, daher besonders dann gut rühren. Den Reis so lange weiterkochen und gut rühren, bis er ‘al dente‘ gekocht ist (nach ca. 30min). Wenn noch eine Schicht Wasser auf dem gekochten Reis übrig ist, dieses abschütten.
  7. Alle fertig vorbereiteten Zutaten außer den Bohnen nun miteinander in dem Topf gut vermischen.
  8. Die Bohnen hinzugeben und vorsichtig unterheben.
  9. Die veganen Parmesan-Zutaten vermischen.
  10. Zum Servieren den veganen Parmesan über das Risotto streuen.

Guten Appetit! 😊

Article by Pauline Eberts
© All rights reserved DeliKaktus – Blanc & Baum GbR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.